neues Bett für den Sohn

Wir sind ja nicht nur zum Spaß nach München gefahren, ein paar handwerkliche Tätigkeiten waren auch gefragt.

Moritz hat ein neues Bett bekommen und beim Einkauf wurde ich vorgewarnt: Ich soll auf alle Fälle beim Aufbau helfen, da gäbe es fiese Holzschrauben, die alle Schreiner verzweifeln lassen…

Also, gesagt, getan. Alles ausgepackt und sortiert, vorsorglich hat Moritz auch Kernseife eingekauft, damit sich die Schrauben schön reindrehen lassen:

img_7345  img_7346

Ich muss sagen: Das lief wie geschmiert und war überhaupt kein Problem!

Anschließend mussten ein paar Krimis herhalten, damit wir das Bett hochbocken konnten:

img_7347

So und jetzt taucht doch noch ein Problem auf: Der Mittelsteg ist zu kurz!

Bis ein neuer geliefert wird, haben wir mit einer Kiste nachgeholfen.

img_7348 img_7350

Das Bett ist fertig aufgebaut, Schweizer Qualitätsarbeit 😉, metallfrei, massiv Nussbaum und sehr schön! Die Kiste musst du dir halt noch wegdenken.

img_7349

Ein Foto vom Probeliegen gibt nicht, nur noch die ungeduldig wartenden Mädels… Oktoberfest ruft.

img_7353

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.